PEGIDA in Villingen-Schwenningen stoppen!

131445Für Montag den 12. Januar haben Anhänger von PEGIDA eine Versammlung auf dem Villinger Münsterplatz angekündigt. Lokal ruft eine Facebook-Seite mit dem Namen „Sbh-Gida“, die es erst seit wenigen Tagen gibt, zu dem rassistischen Aufmarsch auf.

Unter dem Label „Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes“ (PEGIDA) finden seit Wochen immer wieder Aufmärsche mit bis zu 18.000 Teilnehmern in Dresden statt, wo die Bewegung ihren Ursprung hat. In anderen Städten trafen Versuche der Rassisten auf massiven und zahlreichen Widerstand. Vielerorts wurden sie umzingelt und abgeschottet.

Die Veranstalter wollen nach Außen nichts mit Nazis gemein haben, die Realität sieht jedoch ganz anders aus. Faschisten nehmen offen an diesen Aufmärschen teil und beteiligen sich etwa in Dresden auch an der Organisation, indem sie zum Beispiel Ordnerdienste übernehmen. Teilweise werden auch Parolen skandiert, die man bisher nur von Naziaufmärschen kannte. Weiterlesen