Hunderte vermiesen PEGIDA-Aufmarsch in Villingen

131678An dem 12. Januar, fand in Villingen der bisher einzige Aufmarschversuch von PEGIDA-Anhängern in Baden-Württemberg statt. Dauerhaft standen den Rassisten auf dem Villinger Münsterplatz gut 300 Gegendemonstranten entgegen, zeitweise erhöhte sich deren Anzahl auf bis zu 500.

Eine Facebookgruppe mit dem Namen „SBH-Gida“ hatte zu dem Aufmarsch aufgerufen. Neben dieser Seite waren Aufrufe zu der Veranstaltung lediglich auf diversen NPD-Seiten zu finden. Die Organisatoren des ursprünglich, für den selben Tag geplanten Aufmarschs in Stuttgart, hatten ebenfalls nach Villingen verwiesen. Weiterlesen