#StopPegida – Gegen Rassismus, soziale Ausgrenzung und rechte Hetze!

„Die Gesetze bei uns macht nicht der Prophet“
 
Zehnten SBH Gida Aufmarsch in Villingen-Schwenningen verhindern!
StoPegida-EinfachDer Herbst ist da! Auch im Oktober verzichten die Rassisten von SBH- Gida nicht darauf, ihre Hetze auf Villingens Straßen zu verbreiten. Am Sonntag, den 18. Oktober 2015, planen sie wieder auf dem Münsterplatz aufzumarschieren – der mittlerweile zehnte Aufmarsch des lokalen PEGIDA Ablegers.
Ändern wird sich auch dieses Mal wenig. Bekannte Faschisten und Besorgte BürgerInnen werden Schulter an Schulter in unserer Stadt aufmarschieren, während die Polizei das Zähringerkreuz in Ausnahmezustand versetzt. Doch nur weil sich die PEGIDA Bewegung kaum durch Kreativität oder Innovation auszeichnet, hat sie nichts von ihrer Gefährlichkeit eingebüßt. Denn bestärkt fühlen sie sich von wachsenden Flüchtlingszahlen und einer hysterischen Aufarbeitung dieser in der öffentlichen Wahrnehmung. Vom Wahlkampf aufgeputschte Politiker wie Thomas Strobl tragen durch Aussagen wie „Die Gesetze macht bei uns in Deutschland nicht der Prophet, die macht bei uns in Deutschland das Parlament.“ ihren Teil zu einer zunehmend rassistischen Stimmung in Deutschland bei.

Weiterlesen