Bericht: Gegen die AfD-Kundgebung in Rottweil

Für den Samstag, 5. Februar hatte die AfD Rottweil-Tuttlingen zu einer Kundgebung „Zusammenhalt statt Spaltung“ in der Rottweiler Innenstadt aufgerufen.

Wir haben kurzfristig zu Gegenprotest aufgerufen, dem Aufruf des Offenen Antifaschistischen Treffen sind ungefähr 40 Antifaschist:innen gefolgt. Ausdrucksstark wurde mit Parolen und Tranpis darauf aufmerksam gemacht, das rechte Hetzer und Rassisten weder hier in Rottweil, noch sonst wo irgendwas zu suchen haben.

Weiterlesen

Keine Ruhe den rechten Hetzern: Gegen den AfD Landesparteitag!

Am 11. und 12. September 2021 will die AfD ihren Landesparteitag auf der Messe Stuttgart abhalten. Dort sollen der Landesvorstand nachbesetzt und interne Streitigkeiten ausgefochten werden, um sich im Wahlkampf besser darzustellen.

Doch wir wissen: Die AfD ist nicht die Partei der kleinen Leute; sie hetzt, spaltet und sorgt für die Verschärfung der aktuellen Verhältnisse. Nicht mit uns!

Kommt zu den Protesten am 11. September ab 11 Uhr vor dem Bahnhof in Echterdingen.
Morgen alle gemeinsam nach Stuttgart.

Weitersagen, vorbeikommen, selbst aktiv werden!
Antifascist Action – gegen rechte Krisenlösungen!

Weiterlesen

Den Rechten keinen ruhigen Wahlkampf! Graffiti, Infotisch & Stickerspaziergang.

Gestern hatten wir einen Infotisch am Stellwerk beim Schwenninger Bahnhof angekündigt.
Davor wurden bei einer Antifa-Kneipe Transpis dafür gemalt und an einer Wand in Schwenningen wurde ein gemeinsames Graffiti gesprüht.

Wegen der Hitze haben wir dann allerdings spontan entschieden, dass wir den Infotisch auf später verschieben. Stattdessen sind dann einige Antifas mit Stickern losgezogen, und wir haben Flyer an Leute verteilt, die wir bei dem schönen Wetter getroffen haben.

Als es Abends dann etwas kühler wurde sind wir am Skatepark in Schwenningen vorbei.
Wir haben zusammen mit einigen Skater:innen ein Graffiti gemalt, und sind so viele Flyer und Sticker wie schon lange nicht mehr losgeworden. Bevor wir zusammengepackt haben, haben wir eins der Transpis von der Antifa-Kneipe aufgehängt.

Weiterlesen

Den Rechten keinen ruhigen Wahlkampf!

Dazu lädt die Wahl-AG morgen um 18:30 Uhr ins Linke Zentrum ein, damit wir uns darauf einstimmen können.

Die Bundestagswahlen stehen kurz bevor, und der Wahlkampf geht langsam aber sicher los. Anders als bei der Landtagswahl im Frühjahr wird dieses mal wohl mehr auf der Straße und weniger beim Klinkenputzen Wahlkampf gemacht.
Dem passen wir uns natürlich an, und organisieren dazu in den kommenden Wocher immer wieder spannende Aktionen. Und natürlich werden wir wie immer AfD-Stände und -Veranstaltungen blockieren, und den rechten überall entgegentreten wo sie auftauchen.
Du hast Lust mitzuarbeiten? Oder willst dich über die kommenden Aktionen informieren? Dann komm morgen Abend vorbei!

Weiterlesen

Antifaschistischer Infostand in Villingen & Blockade gegen Coronaleugner:innen in Schramberg.

Die Gerüchte um einen möglichen Aufmarsch aus dem „Querdenken“-Lager nahmen wir zum Anlass in Villingen Präsenz zu zeigen. Nach dem im Laufe der vergangen Woche klar wurde, dass am Samstag keine wirkliche Mobilisierung aus dem reaktionären Lager der Corona-Verschwörer:innen stattfindet und diese stattdessen für den 9.Mai eine „Großdemonstration“ in Villingen planen, führten wir am Samstag den 17. April stattdessen einen Infostand durch.

Weiterlesen